Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Beach Boy" Brian Wilson schreibt seine Autobiografie
Nachrichten Kultur "Beach Boy" Brian Wilson schreibt seine Autobiografie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 14.04.2016
Brian Wilson blickt zurück. Quelle: Paul Buck
New York

"Über mein Leben wurde immer wieder geschrieben und das war auch meistens okay für mich", sagte Wilson. "Manchmal stimmte es und manchmal nicht." Viele seiner Erinnerungen seien schmerzhaft. "Ich hatte ein ganzes Leben, um sie zu verdauen. Jetzt habe ich ein ganzes Buch, um sie aufzuschreiben."

Wilson wurde in den 60er Jahren mit den Beach Boys weltbekannt. Später arbeitete der Sänger auch solo und in anderen Projekten. Immer wieder kämpfte er auch mit seiner Drogensucht und psychischen Problemen.

dpa

Sänger Boy George (54, "Do You Really Want To Hurt Me") blickt insgesamt positiv auf seinen Gefängnisaufenthalt zurück. "Die Zeit mit mir selbst war ein Geschenk", sagte er dem Lifestyle-Magazin des Londoner "Evening Standard".

14.04.2016

Die Craft-Beer-Bewegung - also der Kult um handwerklich gebrautes Bier kleiner Brauereien - hat Zulauf. Es gehe darum, keine industriell gefertigte Massenware zu trinken, sagt in Berlin die Journalistin Nina Anika Klotz, Macherin des Craft-Beer-Magazins "Hopfenhelden".

14.04.2016

Speeddating-Treffen zum Kennenlernen gehen üblicherweise in Bars oder Restaurants über die Bühne. In Trier können Singles die große Liebe jetzt beim Busfahren suchen: Die Stadtwerke Trier (SWT) bieten am Sonntag (17. April) ein Speeddating im Bus an.

14.04.2016