Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Beatles bringen Liverpool noch immer Geldsegen  

Musik Beatles bringen Liverpool noch immer Geldsegen  

Die Beatles singen seit über 40 Jahren nicht mehr - doch ihrer Heimatstadt Liverpool spülen sie nach wie vor Millionen in die Kassen. Auf rund 82 Millionen Pfund (106 Millionen Euro) pro Jahr beläuft sich die Summe, die der Beatles-Tourismus der nordenglischen Stadt einbringt, wie eine Studie im Auftrag der Stadt ergab.

Voriger Artikel
David Bowie an der Spitze der deutschen Vinyl-Charts
Nächster Artikel
Überraschung – Diebe bringen Bilder zurück

Im legendären Cavern Club in Liverpool traten die Beatles erstmals 1961 auf. Foto: Anita Maric

London. b.

Der ungebrochene Beatles-Boom garantiere damit mehr als 2300 Arbeitsplätze, heißt es in der Studie "Das Beatles-Erbe in Liverpool und die Folgen für Wirtschaft und Kultur". Pro Jahr kämen mehr als 30 Millionen Tagesbesucher, mehr als zwei Millionen Gäste blieben über Nacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?