Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ben Affleck wird "Batman"-Regisseur und Darsteller
Nachrichten Kultur Ben Affleck wird "Batman"-Regisseur und Darsteller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 24.07.2016
Ben Affleck bei der Premiere von «Batman v Superman: Dawn of Justice» in New York. Quelle: Peter Foley
Anzeige
Los Angeles

präsentierte Affleck am Samstag auf der Comic-Con-Filmmesse in San Diego als den Star des geplanten Solofilms rund um die Comic-Fledermaus.

Die Doppelrolle sei beängstigend, aber auch aufregend, sagte der Schauspieler nach Angaben des Branchenportals "Entertainment Weekly". Auf Twitter postete er das Logo des neuen Films. Der Drehtermin ist noch nicht bekannt.

Affleck war in diesem Jahr als Batman in dem Comicabenteuer "Batman v Superman: Dawn of Justice" zu sehen. Auch in "Justice League" (Kinostart November 2017) spielt er an der Seite von Superman und  Wonder Woman erneut den Helden im Fledermauskostüm.

Der angekündigte Batman-Film wäre Afflecks fünfte Regiearbeit nach "Gone Baby Gone", "The Town", "Argo" und dem kürzlich abgedrehten Thriller "Live by Night".

dpa

Sebastian Bezzel ist Ende des Jahres zum letzten Mal als "Tatort"-Kommissar zu sehen, doch das Aus bedauert er nicht. "Ich finde es nicht schlimm, dass es vorbei ist. Und es kam für uns ja auch nicht wirklich überraschend", sagte er der "Bild am Sonntag".

24.07.2016

Mit einer Wiederaufnahme von Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel "Jedermann" beginnen am Samstagabend (21.00) die Salzburger Festspiele.

Die Hauptrolle des "reichen Mannes" übernimmt wie in den Vorjahren Burgschauspieler Cornelius Obonya.

24.07.2016

Kein roter Teppich, kein Staatsempfang: Die Eröffnung der Bayreuther Festspiele wird vom Münchner Amoklauf überschattet.

23.07.2016
Anzeige