Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Berlin Station" - neue US-Serie in deutscher Hauptstadt
Nachrichten Kultur "Berlin Station" - neue US-Serie in deutscher Hauptstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 28.11.2015
«Die Tribute von Panem»-Star Michelle Forbes spielt in der neuen Serie «Berlin Station» mit. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Berlin

Armitage), der in der deutschen Hauptstadt einen Maulwurf und Whistleblower aufspüren soll. Zur Besetzung gehören Michelle Forbes, Richard Jenkins und Rhys Ifans. Schöpfer der Serie ist der Autor Olen Steinhauer ("Der Tourist").

Gedreht wird nach Angaben der zuständigen Berliner PR-Agentur noch bis März/April 2016 - in Babelsberg und an verschiedenen Schauplätzen in Berlin. Ein altes Rundfunkgelände nahe der Spree dient etwa als amerikanische Kaserne. Welcher deutscher Sender die zehnteilige Spionage-Serie zeigen könnte, ist noch offen.

dpa

Der Kinderbuch-Bestsellerautor Jeff Kinney ("Gregs Tagebuch") bekommt neue Ideen vor allem an der frischen Luft. "Ich gehe lange spazieren, zwei, drei oder vier Stunden.

28.11.2015

Mit einem letzten Konzert verabschiedet sich Juliette Gréco von ihren deutschen Fans. Das Publikum feiert in Frankfurt die große Dame des französischen Chanson für einen kraftvollen und bewegenden Auftritt.

28.11.2015

Der 64. Bundespresseball feiert seine Premiere in Berlins bekanntestem Hotel, dem Adlon am Brandenburger Tor. Das Thema des Abends ist der neue Ort - aber auch Terrorismus und die Reaktionen darauf.

27.11.2015
Anzeige