Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Berlin und das Clubsterben
Nachrichten Kultur Berlin und das Clubsterben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 17.09.2015
Anzeige
Berlin

Da wird zum Beispiel beantwortet, ob es den "Festsaal Kreuzberg" noch gibt (nein) oder den "Tresor" (ja). Auch der "Club Magnet" in Kreuzberg ist verschwunden - bekommt aber mit "Musik & Frieden" einen Nachfolger.

Die Betreiber können nicht nachvollziehen, warum gerade so viel vom Clubsterben die Rede ist. "Nirgendwo gibt es so viele Clubs wie in Berlin, und wir machen gerade noch einen weiteren auf", sagte Gründer Beat Gottwald der "Berliner Zeitung".

dpa

Also vegan ist es meist ganz und gar nicht, das neue "Dandykochbuch" der Berliner Kulturwissenschaftlerin Melanie Grundmann, das das Schnöseltum kulinarisch zelebriert.

17.09.2015

Das Sprengel Museum Hannover besitzt Meisterwerke der Moderne. Bisher hängen sie in niedrigen Räumen mit Teppichboden. Im knapp 36 Millionen Euro teuren Neubau sollen die Glanzstücke aus der eigenen Sammlung besser zur Geltung kommen.

17.09.2015

Der chinesische Künstler Ai Weiwei wird in London mit einer großen Retrospektive geehrt - und kann selbst dabei sein. Kunst und Politik bleiben für ihn untrennbar.

17.09.2015
Anzeige