Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Beschickert, ohne zur trinken: Ab in die Alkoholwolke
Nachrichten Kultur Beschickert, ohne zur trinken: Ab in die Alkoholwolke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 30.07.2015
Anzeige
London

Gäste dürfen dort in Schutzkleidung durch eine Alkohol-Wolke wandeln und die berauschenden Dämpfe inhalieren.

Die Londoner Unternehmer Sam Bompas und Harry Parr, die sich schon öfter ungewöhnliche Speise- und Getränkeideen umgesetzt haben, versprechen außerdem ein Klangerlebnis wie im inneren eines Trinkglases. Die Aufenthaltszeit im "Alcoholic Architecture" ist aus gutem Grund begrenzt. Nach einer Stunde ist Schluss mit dem Alkohol-Inhalieren. (http://dpaq.de/omNb7)

dpa

Lila Bart oder türkise Tolle: Ein fragwürdiger Haarfärbetrend verwandelt Männer derzeit in Meerjungfrauen. Unter dem Hashtag #Merman finden sich etwa auf Plattformen wie Instagram und Twitter zahlreiche Fotos von Herren mit farbenfroher Haarpracht.

30.07.2015

Ein TV-Interview mit einer genervten Cara Delevingne (22) sorgt weiter für Diskussionen. US-Schauspielerin Whoopi Goldberg wirft dem Model unprofessionelles Verhalten vor.

30.07.2015

"Ein Kumpel hat uns mal gesagt, Ihr seid die Ewiggestrigen, die ein Fest machen für all die anderen Ewiggestrigen. Da haben wir geantwortet: Da ist doch nichts verkehrtes dran", erinnert sich Thomas Jensen, einer der beiden "Gründungsväter" des Heavy Metal-Festivals "Wacken Open Air".

30.07.2015
Anzeige