Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Besetzung für Obama-Film "Barry" wächst an
Nachrichten Kultur Besetzung für Obama-Film "Barry" wächst an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 16.03.2016
Anzeige
Los Angeles

Dem "Hollywood Reporter" zufolge steht Devon Terrell bereits für die Rolle des jungen Barack Obama fest. Die Geschichte dreht sich um dessen College-Zeit im New York der 1980er Jahre. Regisseur Vikram Gandhi ("Kumaré") wolle den Independent-Streifen ab April drehen, heißt es. Mitchell spielte in dem Musik-Drama "Straight Outta Compton" den Rapper Eazy-E, Coltrane war durch Richard Linklaters "Boyhood"-Projekt bekannt geworden. Über zwölf Jahre hinweg hatte Linklater seine Darsteller gefilmt, so dass die Zuschauer die Hauptfigur Mason Evans (Coltrane) vom Sechs- zum Achtzehnjährigen aufwachsen sehen.

dpa

Der Streit um einen Immobilien-Deal zum Schutz seiner Privatsphäre führt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (31) doch nicht in den Gerichtssaal. Ein Immobilien-Unternehmer hatte Zuckerberg Betrug vorgeworfen, zog seine Klage wenige Wochen vor Prozessbeginn jedoch zurück.

16.03.2016

Bond-Girl Eva Green (35, "Casino Royale") gibt in dem ersten Trailer zu dem Fantasy-Film "Die Insel der besonderen Kinder" eine Kostprobe ihrer Rolle als Heimleiterin mit magischen Kräften.

16.03.2016

Oscar-Preisträgerin Julia Roberts (48, "Erin Brockovich") könnte bald in der Rolle einer New Yorker Anwältin vor der Kamera stehen. Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet, ist die Schauspielerin für das auf wahren Tatsachen beruhende Gerichtsdrama "Train Man" im Gespräch.

16.03.2016
Anzeige