Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Beyoncé niest - und ihre Fans flippen aus: "Sie ist echt"
Nachrichten Kultur Beyoncé niest - und ihre Fans flippen aus: "Sie ist echt"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 09.06.2016
Die US-Sängerin Beyoncé gibt sich menschlich. Quelle: Larry W. Smith
Anzeige
New York

"Beyoncé hat auf der Bühne geniest und das Publikum zum Schmelzen gebracht... Sie ist echt!", twitterte ein Fan am Mittwoch. Ein anderer schrieb: "Ich habe noch nie etwas Bezaubernderes gesehen." Und eine weitere Nutzerin witzelte, der Moment habe ihr Leben verändert.

Die Ehefrau von US-Produzent Jay-Z (46), die sich momentan auf Welttournee befindet, hat seit Jahren eine eingeschworene Fangemeinde. Ihre Anhänger nennen sich "Beyhives", in Anlehnung an das englische Wort für Bienenstock ("beehive"). Beyoncé ("Crazy in Love") ist für sie "The Queen Bee", die Bienenkönigin. Die nieste übrigens bei ihrem Gig in New York - ganz königlich-vornehm - in ihre Armbeuge.

dpa

Kultur Ozzy Osbourne verrückt wie immer - Black Sabbath-Abschiedskonzert in Berlin

Mit seiner legendären Band Black Sabbath hat sich Ozzy Osbourne in Berlin vom deutschen Publikum verabschiedet. Früher biss der Provo-Rocker auf der Bühne einer Fledermaus den Kopf ab und zog sich Ameisen wie Koks durch die Nase. Beim Abschiedskonzert der Heavy-Metal-Pioniere in der Waldbühne hatte aber keiner etwas zu befürchten – weder Fans noch Fauna.

09.06.2016

Finale verloren, aber Traumgewicht erreicht. Über Wochen hat Sina Schmidt (44) aus Brandenburg an der Havel mit ihrem Kampf gegen die Kilos die Sympathien der Fernsehzuschauer für sich gewonnen. Das Finale der Sat-1-Abnehmshow hat sie am Mittwoch knapp verloren. Im Finale wurde noch einmal deutlich, was sie in den letzten Wochen geschafft hat.

09.06.2016

Der Absturz aus der glitzernden Kunstwelt hätte kaum steiler sein können. Deutschlands bekanntester Kunstberater Helge Achenbach sitzt seit nunmehr zwei Jahren in Untersuchungshaft.

08.06.2016
Anzeige