Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Beyoncé tanzt durchs Wasser bei BET Awards
Nachrichten Kultur Beyoncé tanzt durchs Wasser bei BET Awards
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 27.06.2016
Beyoncé in action. Quelle: Larry W. Smith
Anzeige
Los Angeles

Die Sängerin präsentierte am Sonntagabend zusammen mit Rapper Kendrick Lamar und rund 20 Tänzern eine spektakuläre Show, bei der die Bühne knöcheltief geflutet und im Hintergrund Pyrotechnik gezündet wurde, wie Videos vom Auftritt zeigen, die verschiedene US-Medien veröffentlichten.

Bei den BET Awards handelt es sich um eine jährlich stattfindende Preisverleihung, bei der der Fernsehsender BET (Black Entertainment Television) Musiker, Schauspieler und Sportler auszeichnet, die einer ethnischen Minderheit angehören. Beyoncé wurde in diesem Jahr in den Kategorien "Centric Award", "Video of the Year" und "Coca-Cola Viewers’ Choice Award" ausgezeichnet.

dpa

Er war der ewige Schimanski – und doch war Götz George so viel mehr. Die Rolle des raubeinigen „Tatort“-Kommissars verfolgte ihn über Jahrzehnte. Aber unbestritten war George einer der größten deutschen Schauspieler. Ein Nachruf auf den mit 77 Jahren verstorbenen Ausnahmeschauspieler

27.06.2016

Er war ein Raubein mit Charme, ein Intellektueller, ein sanfter Künstler, ein aufbrausender Charakter. Götz George war nicht nur einer der vielfältigsten Schauspieler des Landes, sondern ein Mensch mit vielen Facetten. Er wurde 77 Jahre alt.

27.06.2016

Roland Emmerichs neuer "Independence Day"-Film ist in den nordamerikanischen Kinos stark gestartet. Der Science-Fiction-Streifen schaffte es am ersten Wochenende in den USA und in Kanada auf den zweiten Platz hinter dem Animationsfilm "Findet Dorie".

26.06.2016
Anzeige