Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Big Game": Komödie in der finnischen Wildnis
Nachrichten Kultur "Big Game": Komödie in der finnischen Wildnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 15.06.2015
Ein ungleiches Team: Onni Tommila (r) als Oskari und Samuel L. Jackson als US-Präsident in Finnland. Foto: Ascot Elite Filmverleih
Anzeige
Berlin

Dann aber findet er sich ausgerechnet tief in den finnischen Wäldern wieder, ohne Handy, weit ab der Zivilisation. In der Wildnis trifft er auf den einheimischen Jungen Oskari, der gerade 13 Jahre alt wird - und deshalb der Tradition folgt, seine erste Nacht als Jäger allein mit Pfeil und Bogen in den Bergen zu verbringen. Statt des erhofften Großwilds hat Oskari nun plötzlich den Amerikaner im Schlepptau. Schnell nehmen die Terroristen die Fährte der beiden auf, und Oskari wird vom Jäger zum Gejagten.

(Big Game - Die Jagd beginnt!, FIN/GB/D 2014, 90 Min., FSK ab 12, von Jalmari Helander, mit Samuel L. Jackson, Onni Tommila, Mehmet Kurtulus.)

dpa

Die drei Straßenkinder Raphael (Rickson Tevez), Gardo (Eduardo Luis) und Rato (Gabriel Weinstein) arbeiten auf einer Müllkippe am Rande Rios. Als der 14-jährige Raphael im Müll eine Geldbörse mit einem Schlüssel und einem Lotterieschein findet werden die Jungs bald von korrupten Polizisten gejagt.

15.06.2015

Der investigative Journalist Fabian Groys (Florian David Fitz) recherchiert an einer heißen Geschichte über die Invalidenpolitik der Bundeswehr. Die junge Volontärin Nadja (Lilith Stangenberg) setzt er derweil auf eine scheinbar unbedeutende Boulevard-Geschichte an.

15.06.2015

Der Frauenschwarm Channing Tatum (35) hat beim Gay-Pride-Festival in Los Angeles auch viele Männerherzen höher schlagen lassen. Der Hollywood-Star tanzte am Sonntag mit weiteren Schauspielern des Stripperfilms "Magic Mike XXL" auf einem Wagen der Schwulenparade.

15.06.2015
Anzeige