Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Blue Jasmine": Neuer Woody-Allen-Fim mit Cate Blanchett
Nachrichten Kultur "Blue Jasmine": Neuer Woody-Allen-Fim mit Cate Blanchett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 04.11.2013
Jasmine (Cate Blanchett) fällt tief. Quelle: Warner Bros. GmbH
Anzeige
Berlin

Die New Yorker Millionärsgattin ist pleite, ihr Ex-Mann als Anlagebetrüger aufgeflogen und im Gefängnis gestorben. Blanchett muss in der Rolle von Jasmine als ungebetener Gast bei ihrer Schwester (Sally Hawkins) einziehen. Jasmine hadert mit der Vergangenheit und verweigert sich zunächst der Zukunft.

Filmemacher Allen übt sich in einer Prise Gesellschaftskritik, ohne zu sehr in Dramentiefen zu versinken.

(Blue Jasmine, USA 2013, 98 Min., FSK ab 6, von Woody Allen, mit Cate Blanchett, Alec Baldwin, Sally Hawkins, Peter Sarsgaard)

dpa

Der amerikanische Rapper P. Diddy ("I'll Be Missing You") fühlt sich vom Älterwerden überfordert. Seinen 44. Geburtstag verschob er an diesem Montag deshalb kurzerhand zwei Wochen nach hinten.

04.11.2013

Der aufwändig gedrehte Science-Fiction-Film "Ender's Game - Das große Spiel" hat am Wochenende die Kinocharts der USA und Kanadas erobert. Mit Einnahmen von geschätzten 28 Millionen Dollar (knapp 21 Millionen Euro) erklomm er auf Anhieb die Chartsspitze, berichtete der "Hollywood Reporter" am Montag.

04.11.2013

Für Christina Applegate (41) sind Bilder von Kindern im Netz, besonders von ihrem eigenen, tabu. Den Star-Blogger Perez Hilton (35) bat die US-Schauspielerin, Rücksicht auf ihre kleine Tochter zu nehmen.

04.11.2013
Anzeige