Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Boateng besucht an Leukämie erkrankte Kinder
Nachrichten Kultur Boateng besucht an Leukämie erkrankte Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 16.12.2015
Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng (l.) auf der onkologischen Tagesklinik in München. Quelle: Matthias Balk
Anzeige

In seiner Funktion als Botschafter der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) nahm sich Boateng rund eine Stunde Zeit für die Kinder der Station: Er unterhielt sich mit den kleinen Patienten, gab Autgramme und verteilte Geschenke.

"Die Kinder sind sehr positiv. Ich bin erstaunt, wie sie in diesem jungen Alter damit umgehen", sagte der Fußball-Profi anerkennend. "Davon können sich viele etwas abschneiden, weil das natürlich ein viel größerer Kampf ist als das, was wir auf dem Feld haben", sagte er. Boateng ist selbst Vater der vier Jahre alten Zwillingsmädchen Lamia und Soley.

dpa

Berlin ist Deutschlands Hauptstadt und feiert demzufolge auch Deutschlands größte Silvesterparty. Soweit so gut. Aber die Künstler, die am Brandenburger Tor auftreten, passen so gar nicht zu Deutschlands größtem Silvesterfest. Da ist jedes Stadtfest in Paderborn, Reutlingen oder Bremerhaven musikalisch interessanter. Ein entsetzter Kommentar.

16.12.2015

Deutschlands größte Silvesterparty in Berlin wird eher eine Reise in die Vergangenheit als in die Zukunft. Dafür sorgt etwa das Comeback der Boyband Caught in the Act auf der Bühne vorm Brandenburger Tor.

16.12.2015

Noch ist sie als "Friends"-Freundin allen in Erinnerung, doch in ihrem nächsten Film spielt Jennifer Aniston eine Soldatenmutter. Die 46-Jährige zählt laut "Variety" zu den Darstellern in "The Yellow Birds", einem Film nach dem gleichnamigen Buch von Kevin Powers, das in Deutschland unter dem Titel "Die Sonne war der ganze Himmel" erschien.

16.12.2015
Anzeige