Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Bowies langjähriger Schlagzeuger Dennis Davis gestorben
Nachrichten Kultur Bowies langjähriger Schlagzeuger Dennis Davis gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 08.04.2016
Anzeige

e. Auch zahlreiche US-Medien berichteten am Freitag über den Tod von Davis.

Bowie und Davis hatten vor allem in den 70er und 80er Jahren für Alben wie "Lodger", "Station to Station" oder "Heroes" zusammengearbeitet. Produzent Visconti würdigte ihn als "disziplinierten Jazz-Schlagzeuger, der sich dem Rock mit einer Jazz-Sensibilität annahm" und einen wundervollen Sinn für Humor gehabt habe.

"Er war einer der kreativsten Schlagzeuger, mit denen ich je gearbeitet habe." Bowie war im Januar an Krebs gestorben.

dpa

Xavier Naidoo hat sich mit seinem neuen Album "Nicht von dieser Welt 2" direkt an die Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts gesetzt. Der Soulmusiker führt vor der Kölner Band AnnenMayKantereit ("Alles Nix Konkretes") und den Pet Shop Boys, die mit "Super" auf Platz drei einsteigen.

08.04.2016

Die Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (40, "Monster") hat die ungleiche Behandlung männlicher und weiblicher Schauspieler beklagt. "Ich bin in Südafrika unter der Apartheid aufgewachsen und habe mit eigenen Augen gesehen, was es heißt, wenn eine Person in der Gesellschaft weniger wert ist als die andere.

08.04.2016

Das Kunsthaus Apolda (Thüringen) entführt in seiner neuen Ausstellung mit Fotos von Linda McCartney in die Musikwelt einer bewegten Zeit. Von diesem Sonntag an werden etwa 160 Aufnahmen der 1998 gestorbenen Fotografin und Ehefrau von Ex-Beatle Paul McCartney gezeigt.

08.04.2016
Anzeige