Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Brad Pitt bringt "War Machine" bei Netflix unter
Nachrichten Kultur Brad Pitt bringt "War Machine" bei Netflix unter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 10.06.2015
Brad Pitt startet die «War Machine». Quelle: Cjristopher Jue )
Anzeige
Los Angeles

Dem "Hollywood Reporter" zufolge will Netflix den Spielfilm 2016 per Video-Streaming und im Kino veröffentlichen.

Pitts Produktionsfirma Plan B hat den Australier David Michôd ("Animal Kingdom") als Autor und Regisseur für das Projekt angeheuert. Pitt soll ab August als Hauptdarsteller vor der Kamera stehen. "War Machine" dreht sich um dem Aufstieg und Fall von Stanley McChrystal, ehemaliger US-Oberbefehlshaber in Afghanistan. Vorlage ist der Bestseller des US-Journalisten Michael Hastings, der mit einem Bericht für das Magazin "Rolling Stone" 2010 über angebliche abfällige Äußerungen des Generals über US-Präsident Barack Obama und andere Regierungsmitglieder Aufsehen erregte. McChrystal wurde in Folge entlassen.

dpa

Der Karibik-Roman "Doppeltes Spiel" ("Double Play") des auf Curaçao geborenen Autors Frank Martinus Arion soll verfilmt werden. Laut "Deadline.com" übernimmt US-Filmemacher Ernest Dickerson (63, "Never Die Alone") die Regie.

10.06.2015

Mit Verbrechen hat Ferdinand von Schirach am anderen Ende der Welt nichts zu tun. In Japan, einem der sichersten Länder der Welt, "glaubt man schnell, dass es keine Verbrechen gibt", schildert von Schirach (51) seine Eindrücke bei seinem ersten Besuch im Land der aufgehenden Sonne.

10.06.2015

Die US-Komikerin Ellen DeGeneres (57) will als Produzentin den Fantasy-Film "Uprooted" auf die Leinwand bringen. Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat sich das Studio Warner Bros.

10.06.2015
Anzeige