Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Captain America-Statue in New York enthüllt
Nachrichten Kultur Captain America-Statue in New York enthüllt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 11.08.2016
Die Statue des Superhelden Captain America in Brooklyn. Quelle: Christina Horsten
Anzeige
New York

Zahlreiche Fans versammelten sich vor der Statue und fotografierten sich damit. Zuvor war das Denkmal auf der Comic-Messe "ComicCon" vorgestellt worden.

Die Statue soll bis Ende des Jahres an verschiedenen Plätzen in Brooklyn zu sehen sein, wo Captain America der Comic-Legende nach herstammt. Über den endgültigen Ort für das Denkmal gibt es noch keine Entscheidung. Das erste Comic-Heft mit dem in den blau-weiß-roten US-Nationalfarben gekleideten Captain America erschien 1941, vor genau 75 Jahren. Die Geschichten rund um den Superhelden sind auch mehrfach erfolgreich verfilmt worden.

dpa

Wie mühevoll ein Spielfilm entsteht, lässt sich derzeit in der Dahmer Region hautnah erleben. Eine Crew aus 30 Leuten hinter und etwa 20 Akteuren vor der Kamera werkelt hier am Streifen „Die Königin von Niedorf“. Regisseurin Joya Thome stammt selbst aus der Region.

10.08.2016

Die Welt tanzte noch zu Disco-Musik, als in der New Yorker South Bronx schon etwas Neues brodelte: Hip Hop. Heute ist der Musikstil allgegenwärtig, aber die Ursprünge von vielen vergessen. Das will Star-Regisseur Luhrmann mit einer neuen Netflix-Serie ändern.

10.08.2016

Es spricht für die Qualität des 69. Internationalen Filmfestivals Locarno, dass es erstaunlich viele Anwärter auf den Hauptpreis, den Goldenen Leoparden, gibt. Darunter sind auch zwei von deutschen Produzenten mitfinanzierte Filme.

10.08.2016
Anzeige