Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Carreras: Man nimmt die eine Chance, die man hat
Nachrichten Kultur Carreras: Man nimmt die eine Chance, die man hat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 06.11.2013
Die Sopranistin Judith Williams und der Tenor José Carreras stellten in München das Buch «Stolpersteine ins Glück» vor. Quelle: Ursula Düren
Anzeige
München

s. Sie präsentierte ihr Buch "Stolpersteine des Glücks", von dessen Erlös Geld an die José-Carreras-Leukämie-Stiftung geht.

Einer der glücklichen "Steine", auf die sie in ihrem Leben getroffen sei, war nach ihren Worten Carreras. Bei ihrer ersten Begegnung habe sie als Musik-Studentin in Köln Carreras Blumen überreicht.

dpa

Zum Ende des Jahres schließt Christian Rachs Berliner Lokal "Roter Jäger" - und dann endet auch das RTL-Projekt "Rachs Restaurantschule". Knapp zwei Jahre lang hat der 56-jährige TV-Koch junge Menschen, die Schwierigkeiten bei der Jobsuche hatten, begleitet und unterstützt.

06.11.2013

Der sensationelle Münchner Kunstfund gehört nach Einschätzung des Berliner Provenienzforschers Uwe Hartmann zum großen Teil rechtmäßig dem 79-jährigen Kunsthändlersohn Cornelius Gurlitt, in dessen Münchner Wohnung die Werke beschlagnahmt wurden.

06.11.2013

"Dass wir 2014 in Schauspiel, Oper und Konzert das Thema Krieg beleuchten, liegt gründungsgeschichtlich quasi auf der Hand", sagte Festspiel-Präsidentin Helga Rabl-Stadler am Dienstagabend in Salzburg.

06.11.2013
Anzeige