Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Carrie Fisher speckte für neuen "Star Wars" ab
Nachrichten Kultur Carrie Fisher speckte für neuen "Star Wars" ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 02.12.2015
Carrie Fisher hat sich fit für «Star Wars» gemacht. Quelle: Nina Prommer
Anzeige
London

ar). Sie habe daraufhin angefangen, weniger zu essen und mehr Sport zu treiben. "Ich arbeite in einem Beruf, in dem es ausschließlich um Gewicht und Aussehen geht. Das ist so bescheuert. Sie hätten auch sagen können, ich solle jünger werden. Das ist genauso einfach."

Der siebte Teil der Weltraumsaga "Star Wars: Das Erwachen der Macht" kommt in Deutschland am 17. Dezember ins Kino. Neben Fisher tritt aus den ersten Filmen der 70er und 80er Jahre auch Harrison Ford (73) als Han Solo auf. Seit dem Erscheinen des ersten Teils vom "Krieg der Sterne" im Jahr 1977 wurde die von George Lucas erdachte Serie zu einer der erfolgreichsten Filmreihen der Geschichte.

dpa

Wummernde Bässe und schrille Gitarren schwirren einem beim Anblick der jüngsten Arbeiten des ostdeutschen Künstlers Klaus Killisch durch den Kopf. Das Dieselkraftwerk Cottbus und die Galerie Jochen Hempel in Berlin-Kreuzberg zeigen Werke der vergangenen zehn Jahre – den Sound von Pop und Freiheit.

04.12.2015

Zunächst hatten Filmstar Veronica Ferres und ihr Partner Carsten Maschmeyer Kleidung und Spielzeug in eine Notunterkunft in München gebracht. Dann öffneten sie ihre Villa in Hannover - für vier Erwachsene und fünf Kinder aus Syrien.

01.12.2015

Kapstadt/London (dpa) – In der britischen Thronfolge mag Prinz William (33) deutlich vor Prinz Harry (31) stehen, aber dafür ist Harry der coolere Bruder – findet er jedenfalls selbst.

01.12.2015
Anzeige