Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Cate Blanchett wettert gegen Social Media
Nachrichten Kultur Cate Blanchett wettert gegen Social Media
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 30.10.2013
Cate Blanchett hat nicht viel für soziale Netzwerke übrig. Quelle: Paul Miller
Anzeige
Berlin

"Es ist die Lebenslüge einer Gesellschaft, die sich nur großartig findet." Sie wolle da nicht mitmachen. Sie denke nicht, dass der Mensch etwa ein Dutzend Mal pro Stunde die Unwahrheit sage: "Ich glaube, seit es Social Media gibt, sind es hundert Lügen in der Minute." Blanchett ist ab 7. November in deutschen Kinos in dem Film "Blue Jasmine" von Woody Allen zu sehen.

dpa

Schauspielerin Jane Seymour ("Austenland") lässt sich auf einen Teenager-Film der Independent-Regisseurin Laurie Weltz ein. In "Scout" soll der in Hollywood lebende britische Star die besorgte Mutter eines labilen jungen Mannes (James Frecheville) spielen, der mit einem rebellischen Mädchen (India Ennenga) auf einem Roadtrip unterwegs ist.

30.10.2013

Der zweifache Oscar-Gewinner Christoph Waltz ("Django Unchained") soll in der schwarzen Komödie "Horrible Bosses 2" mitspielen. Wie die Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" berichtet, stehe der gebürtige Wiener kurz vor dem Vertragsabschluss.

30.10.2013

Nach dem Hin und Her um die Besetzung der männlichen Hauptrolle sollen die Dreharbeiten für die Bestseller- Verfilmung "50 Shades of Grey" einen Monat später beginnen.

30.10.2013
Anzeige