Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Charlie Sheen lässt auf Twitter Schimpftirade los
Nachrichten Kultur Charlie Sheen lässt auf Twitter Schimpftirade los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 10.11.2013
Charlie Sheen macht sich Luft. Foto: Rick Giase
Anzeige
Los Angeles

r. Seine Kinder befänden sich in "größter Gefahr", wetterte der Schauspieler. Als "liebender Vater" werde er alles tun, um sie zu beschützen.

Anlass für den Wutausbrauch ist dem Internetdienst "TMZ.com" zufolge eine gerichtliche Entscheidung, dass die vierjährigen Jungen nun wieder im Haus ihrer Mutter wohnen dürfen. Muellers Bruder sei vorübergehend zum Vormund bestimmt worden, hieß es.

Seit der Scheidung von Sheen und Mueller tobt ein bitterer Sorgerechtsstreit um die Kinder. Beide Eltern sind durch Alkohol- und Drogenexzesse in die Schlagzeilen geraten. Mueller war mehrmals auf Entzug. Zwischenzeitlich passte Sheens frühere Frau, Schauspielerin Denise Richards, auf die Zwillinge auf.

Sheen ist fünffacher Vater. Neben Bob und Max hat er eine erwachsene Tochter aus einer früheren Beziehung, sowie zwei Mädchen aus seiner 2006 geschiedenen Ehe mit Richards.

dpa

Zur jahrzehntelangen Diskussion um den mysteriösen Tod des ägyptischen Pharaos Tutenchamun hat der britische Forscher Chris Naunton eine neue Theorie hinzugefügt.

10.11.2013

Lady Gaga hat mit ihrer großen Fangemeinde bereits zahlreiche "kleine Monster", doch später möchte der Pop-Star einmal eigenen Nachwuchs bekommen. "Ich möchte jede Menge Kinder haben", erzählte die Sängerin am Samstag im Studio des New Yorker Radiosenders SiriusXM.

10.11.2013

Abba-Fans können sich nach einem Medienbericht Hoffnungen auf einen baldigen gemeinsamen Auftritt der vier schwedischen Musiker machen. Sängerin Agnetha Fältskog (63) sagte der "Welt am Sonntag" auf die Frage, ob sie eine Wiedervereinigung auf der Bühne reizen würde: "Sicher, wir denken darüber nach.

10.11.2013
Anzeige