Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Charlie Sheen über HIV: Aufklärung ist wichtig
Nachrichten Kultur Charlie Sheen über HIV: Aufklärung ist wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 09.08.2016
Charlie Sheen bereut sein HIV-Coming-out überhaupt nicht. Quelle: Rick Giase
Los Angeles

"Ob ich will oder nicht: Es ist wichtig, über Geschlechtskrankheiten aufzuklären", sagte er. Kondome können sowohl vor HIV-Infektionen schützen als auch vor vielen Geschlechtskrankheiten.

Auch in Deutschland hatte erst kürzlich ein Schauspieler bekanntgegeben, HIV-positiv zu sein: "Lindenstraßen"-Darsteller Georg Uecker erklärte Ende Juli, bereits seit Jahren mit dem Virus infiziert zu sein.

dpa

Vor 500 Jahren starb Hieronymus Bosch. In der DDR wurde er zu einem heimlichen Sektierer stilisiert. Grundlage war eine Monografie von Wilhelm Fraenger (1890-1964), die viele Auflagen erlebte und ein Exportschlager war. Doch heutige Kunsthistoriker halten Fraengers Thesen für unhaltbar.

11.08.2016

Am 9. August 1516 läuten die Trauerglocken der Kathedrale im niederländischen Den Bosch: Ein Meister ist tot. Seine Bilder faszinieren bis heute Millionen. Doch wer war Hieronymus Bosch?

08.08.2016

Ernst August von Hannover (33), Sohn des gleichnamigen Welfenprinzen, will heiraten. Die Auserwählte heißt Ekatarina Malysheva, ist 30 Jahre alt und Modedesignerin.

08.08.2016