Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Charlie Sheen will am Unterhalt sparen
Nachrichten Kultur Charlie Sheen will am Unterhalt sparen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 16.03.2016
Charlie Sheen muss sparen. Foto: Paul Buck
Anzeige
New York

com" am Dienstag (Ortszeit) aus Gerichtsdokumenten.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der Schauspieler auch seiner Ex-Frau Brooke Mueller für seine siebenjährigen Zwillingssöhne weniger Geld zahlen möchte. In diesem Fall ist laut Medienberichten am 13. April eine Anhörung geplant.

Als Sheen noch für die TV-Serie "Two and a Half Men" vor der Kamera stand, habe er wesentlich mehr Geld verdient. Aus dieser Zeit, nämlich dem Jahr 2009, stamme die Unterhaltsvereinbarung mit seiner Ex-Frau Richards. Darum müsse seiner Meinung nach die Höhe der Zahlung gesenkt werden. Der Schauspieler war von 2002 bis 2006 mit Richards verheiratet. Die beiden haben zwei Töchter, die heute zehn und zwölf Jahre alt sind.

dpa

Nicky Hilton, jüngere Schwester von Glamour-Frau Paris Hilton (35), hat angedeutet, schwanger zu sein. "Sooo, ich trage jetzt offiziell Mutterschafts-Jeans", twitterte das US-Model am Mittwoch.

16.03.2016

Im Ausland erfolgreich. Und in der Heimat? Ausverkauft ist die Schleyerhalle beim ersten Deutschland-Konzert der Scorpions auf Welttour zwar nicht, 10 000 sind aber da - aus drei Generationen.

15.03.2016

Woody Allen hat 1979 seine Komödie „Manhattan“ gedreht, ein rastloses Wer-liebt-wen unter New Yorks Intellektuellen. Der Fotograf Jim Rakete stellt das Stück an diesem Samstag in der Reihe „Cinéma Privé“ im Potsdamer Filmmuseum als seinen Lieblingsfilm vor. Rakete liebt die Bilder von „Manhattan“ und sieht Parallelen der Stadt zum alten West-Berlin.

15.03.2016
Anzeige