Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Charlie Sheen wirbt für Kondome
Nachrichten Kultur Charlie Sheen wirbt für Kondome
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 15.06.2016
Charlie Sheen macht sich um die HIV-Prävention verdient. Quelle: Rick Giase
Anzeige
Los Angeles

Sheen spricht darin auch über eine mögliche HIV-Infizierung. Vielen Menschen seien Gespräche über Verhütung unangenehm, es gebe eine "Fantasievorstellung, ihnen könne das nie passieren", sagt der 50-Jährige. "Ich habe damals auch so gedacht."

Sheen ist HIV-positiv, wie er Ende vergangenen Jahres öffentlich gemacht hat. Die Diagnose bekam er eigenen Angaben zufolge bereits vier Jahre zuvor. "Es existiert eine seltsame Kombination: Die Leute wollen wie ich sein und mein Leben leben, aber da ist ein kleines Detail, das sie nicht wollen", erklärt Sheen in dem Video.

dpa

Kultur Paul McCartney spielt in der ausverkauften Berliner Waldbühne - Und plötzlich lebten die Beatles wieder

Paul McCartney lässt die Beatles wieder leben. In der Berliner Waldbühne spielte der Liverpooler am Dienstagabend gute zweieinhalb Stunden. Viel Beatles war zu hören, am Ende all die Hits: „Hey Jude“, „Let It Be“ und „Yesterday“. Zu einem Song seiner späteren Band The Wings hat er ein Feuerwerk über der Arena gezündet.

15.06.2016

Von der Politik war sie nicht gewählt worden. Dennoch hat sich Dagmar Reim vor 13 Jahren durchgesetzt und wurde Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB). Nun geht sie in den Ruhestand. Eine Würdigung.

14.06.2016

Sie ist die Neue beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Patricia Schlesinger tritt zum 1. Juli die Nachfolge von Dagmar Reim als Intendantin an. Bislang hält sich Schlesinger vornehm zurück. Doch von ihr werden schon bald Entscheidungen erwartet.

14.06.2016
Anzeige