Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Chris Brown geht in die Klinik
Nachrichten Kultur Chris Brown geht in die Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 30.10.2013
Chris Brown sucht Hilfe in eienr Klinik. Quelle: David McNew
Anzeige
Los Angeles

a. Sie machte keine weiteren Angaben über den Ort und die Art der Behandlung. Am Wochenende war der Musiker bei einem nächtlichen Vorfall vor einem Hotel in Washington in einen weiteren handgreiflichen Streit verwickelt.

Vor Gericht wies Brown die gegen ihn erhobenen Prügelvorwürfe zurück. Dem Rapper und seinem Bodyguard werden Körperverletzung vorgeworfen. Ende November müssen sie erneut vor Gericht erscheinen

Brown hatte 2009 seine damalige Freundin, die Sängerin Rihanna, verprügelt und war daraufhin zu einer Bewährungsstrafe und gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Seitdem muss er strenge Bewährungsauflagen erfüllen. Mit neuen Verstößen gegen das Gesetz könnte er sich eine längere Haftstrafe einhandeln.

dpa

Lange Zeit hat Hamburgs Ballettchef John Neumeier um das Thema Nachfolge einen großen Bogen gemacht. Auf die Frage zu seinem 70. Geburtstag, ob er nicht mal etwas langsamer treten möchte, antwortete der viel jünger aussehende Choreograf: "Nein, noch nicht, nein.

29.10.2013

Eine Woche vor dem Verkaufsstart seiner neuen "The Marshall Mathers LP 2" hat Eminem einen gemeinsam mit Rihanna gesungenen Song vorgestellt, "The Monster". Eminem und Rihanna hatten schon einmal gemeinsam Furore gemacht, erinnerte der Musiksender MTV am Dienstag.

29.10.2013

Die Jonas Brothers meinen es ernst: In einem Exklusivinterview des Magazins "People" bestätigten die drei Brüder am Dienstag offiziell, dass das Trio sich trennt - "erst einmal".

29.10.2013
Anzeige