Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Cola aus Mexiko gilt in den USA als chic

Szene Cola aus Mexiko gilt in den USA als chic

Gegründet vor mehr als 120 Jahren wird Coca-Cola aus den USA inzwischen in die ganze Welt exportiert. Aber ausgerechnet im Heimatland wird jetzt eine ausländische Variante des Koffein-Getränks immer beliebter: mexikanische Coca-Cola.

New York. In Mexiko lässt das Unternehmen das Getränk nämlich immer noch mit Rohrzucker süßen und nicht mit Maissirup, wie zu Hause in den USA. Zudem kommt die Coca-Cola aus Mexiko in hippen Retro-Glasflaschen auf den Tisch.

Die Flaschen müssen aufwendig aus dem südlichen Nachbarland importiert werden - und kosten dann beispielsweise in New Yorker Restaurants bis zum Fünffachen einer US-amerikanischen Coca-Cola. Dem Erfolg tut das kaum einen Abbruch: Fast 10 000 Facebook-Fans hat die "Mexican Coke" schon.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?