Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Til Schweigers Nachwuchs dreht in Werder

Kinderbuchverfilmung Til Schweigers Nachwuchs dreht in Werder

Millionen Kinder kennen die Geschichten von „Conni“ – Titelheldin der gleichnamigen Kinderbuchreihe. Seit Anfang Juli wird ein Abenteuer des Mädchens verfilmt – mit Nachwuchsschauspielerin Emma Schweiger als „Conni“ sowie Iris Berben, Heino Ferch, Ken Duken. Am Freitag und am 1. September dreht das Team auf der Insel Werder.

Werder 52.3647941 12.8700716
Google Map of 52.3647941,12.8700716
Werder Mehr Infos
Nächster Artikel
Helge Schneider hat keine Lust auf Party zum 60.

Nachwuchsdarstellerin Emma Schweiger (12) mit ihrem berühmten Vater Til Schweiger.

Quelle: dpa-Zentralbild

Werder. Staralarm auf der Werderaner Insel: Iris Berben („Traumfrauen“), Heino Ferch („Suite Française“) und Ken Duken („Northmen“) stehen dort am Freitag und am 1. September für die Kinderbuchverfilmung „Conni & Co“ vor der Kamera. Mittendrin Nachwuchsdarstellerin Emma Schweiger: Die zwölfjährige Tochter von Schauspieler Til Schweiger („Honig im Kopf“) schlüpft in die Rolle der Titelheldin, die Millionen Kinder aus der Reihe rund um Connis alltägliche Abenteuer (erschienen beim Carlsen Verlag) kennen.

Am 7. September fiel die erste Klappe zum Kinofilm. Darin muss Neu-Gymnasiastin Conni ihren geliebten Welpen Frodo retten und um die Freundschaft zum gleichaltrigen Paul (Oskar Keymer, „Heldt“) kämpfen. Gedreht wird nach MAZ-Informationen in der Kirchstraße, auf dem Marktplatz und in der Straße „Am Mühlenberg“. Dafür werden einige Häuser filmtauglich umgestaltet. Die Parkplätze „Unter den Linden“ werden gesperrt. Vizestadtchef Christian Große bittet insbesondere die Insulaner um Verständnis für einige Einschränkungen während der Dreharbeiten: „,Conni & Co’ ist ein hochkarätig besetzter Kinofilm – und eine bessere Werbung für Werder gibt’s doch gar nicht.“

Iris Berben wirkt ebenfalls im Film mit

Iris Berben wirkt ebenfalls im Film mit.

Quelle: dpa-Zentralbild

Regie führt Franziska Buch („Emil und die Detektive“), das Drehbuch stammt von der Kinderbuchautorin Vanessa Walder. In weiteren Rollen sind Max Mauff („Stromberg“), Anneke Kim Sarnau („Polizeiruf 110“) sowie in Gastrollen Emmas Vater Til Schweiger („Keinohrhasen“) und der Berliner Comedian Kurt Krömer zu sehen. Produziert wird „Conni & Co“ von Producers at Work Film in Koproduktion mit Warner Bros. Entertainment sowie Schweigers Produktionsfirma Barefoot Films.

Der Kinderfilm wird finanziell unterstützt vom Medienboard Berlin Brandenburg, von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und der Filmförderanstalt. Gedreht wird bis zum 1. September an Schauplätzen in Berlin und Brandenburg. Warner Bros. Pictures Germany bringt „Conni & Co“ 2016 in die Kinos.

Von Ricarda Nowak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?