Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Daniel Craig hält sich zur Bond-Zukunft bedeckt
Nachrichten Kultur Daniel Craig hält sich zur Bond-Zukunft bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 24.10.2015
Sein letzter James-Bond-Film? Daniel Craig vermeidet klare Antworten. Quelle: Sony/dpa
Anzeige
London

"Ich kann jetzt im Moment nicht über noch einen nachdenken", sagte der 47-Jährige in der Nacht zum Samstag in der "Graham Norton Show" der BBC. "Wir haben buchstäblich gerade diesen fertig gemacht." Er habe aber noch nie eine Rolle wegen des Geldes übernommen. "Wir werden sehen, ich weiß es nicht."

In verschiedenen Interviews hatte Craig angedeutet, genug zu haben von der Rolle als Agent 007 - dem Magazin "Timeout" hatte er sogar gesagt, er würde sich lieber die Pulsadern aufschneiden, als noch einen Bond-Film zu drehen.

In "Spectre" ist der Brite zum vierten Mal als James Bond zu sehen. Der Film feiert am Montag in London Weltpremiere und ist ab 5. November in Deutschland zu sehen.

dpa

Dem Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen (66, "Es geht mir gut") ist der aktuelle Pop-Markt fremd. "Wenn ich heute MTV schaue, kenne ich 85 Prozent der Leute nicht", sagte der Musiker der "Bild"-Zeitung (Samstag).

24.10.2015

Dass sie seit dem Kinohit "Skyfall" James Bonds Assistentin Eve Moneypenny spielt, hat Naomie Harris' (39) Leben nach eigenen Angaben "kein bisschen" verändert.

24.10.2015

Das Ehepaar Thomas und Mirjam Wiethege aus Halver bei Lüdenscheid freut sich über eine ganz besondere Auszeichnung: Ihre Jersey-Kuh "Jara" ist die schönste Kuh Westdeutschlands.

24.10.2015
Anzeige