Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Daniel Radcliffe über das Leben nach "Harry Potter"
Nachrichten Kultur Daniel Radcliffe über das Leben nach "Harry Potter"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 27.11.2015
Vom Erfolg verwöhnt: Daniel Radcliffe: Quelle: MIke Nelson
Anzeige
London

"Ich bin sicher, dass ich so einen wirtschaftlichen Erfolg nicht noch mal habe, aber den werden sehr, sehr wenige Leute haben", sagte der Brite dem Magazin NME. Nach Ende der Filmreihe, die auf den Harry-Potter-Büchern von J.K. Rowling basiert, habe er der Welt viel beweisen müssen: "Beweisen, dass man ein junger Schauspieler sein kann und keine totale Katastrophe, wenn man erwachsen wird. Das ist das - ziemlich unfaire, wie ich finde - Bild, dass Leute von jungen Schauspielern haben."

dpa

Gleich zweimal hat sich der Sammler Friedrich Christian Flick entschlossen, den Staatlichen Museen zu Berlin eine große Zahl von Kunstwerken zu schenken. Vom 28. November bis 13. März 2016 an zeigt das Museum für Gegenwart im Hamburger Bahnhof eine neue Überblicksausstellung unter dem Titel "A Few Free Years".

27.11.2015

Pop-Chamäleon, Avantgardist, Klangmagier, "Thin White Duke" - und zuletzt fast unsichtbar, ein Phantom: David Bowie hat in einer 50-jährigen Karriere viele faszinierende Rollen ausgefüllt. Auch kurz vor seinem 70. Lebensjahr bleibt er unberechenbar.

27.11.2015

Die kanadische Kandidatin beim "Miss World"-Wettbewerb darf nicht nach China einreisen und sitzt seit einem Zwischenstopp im zu der Volksrepublik gehörenden Hongkong fest.

27.11.2015
Anzeige