Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Désirée Nick: „Dreckskommentare“ im Netz
Nachrichten Kultur Désirée Nick: „Dreckskommentare“ im Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 30.12.2015
Entertainerin Désirée Nick hält nur wenig von sinnlosen Kommentaren im Internet. Sie hat deshalb einen wichtigen Vorsatz für das neue Jahr. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Falkensee/ Berlin

Die Entertainerin Désirée Nick (59) will im neuen Jahr Negatives im Netz meiden. „Dreckskommentare zu posten, ist ja eine Vollzeitbeschäftigung für manche Leute“, sagte Nick in Berlin. „Einer zählt dann die Klicks. Wenn ich das schon höre!“ Klicks würden ja auch für Schlechtes gezählt. „Da können Sie auch eine lebende Katze in einen Kochtopf packen, würde auch zehn Millionen Klicks kriegen.“

Das macht die Menschen nicht glücklich

Sie werde sich davon zurückziehen. „Das lasse ich nicht auf mich einwirken, da gucke ich auch nicht mehr hin. Sowas macht Menschen nicht glücklich“, sagte Nick, die Silvester auf der Bühne stehen wird.

Sie habe eine „hohe Strahlkraft“, weil ihr „Karma nicht versaut“ sei, so Nick. „Meine Strahlkraft kommt aus meiner Tugendhaftigkeit. Und mehr denn je werde ich die hervorkehren und mich abwenden von der schlechten Aura.“ Sehr viele Menschen hätten eine schlechte Aura, sie seien „Opfer geworden von der Überflutung mit negativen Dingen“, sagte die ehemalige RTL-„Dschungelkönigin“. „Und ich habe mir vorgenommen, das von mir fernzuhalten.“

So feiert die ehemalige „Dschungelkönigin“

Übrigens: Nach ihrem Auftritt in Berlin fährt die Entertainerin ganz gemütlich zu ihrem Haus – mitten in Brandenburg. Falkensee ist seit einiger Zeit ihre Wahlheimat. Dort fühlt sie sich wohl – und kann ganz entspannt in das Jahr 2016 feiern.

Siehe auch:
Désirée Nick – Darum lebe ich in Brandenburg >>

Von MAZonline und dpa

Jenny Elvers (43) schreibt eine Autobiografie. "Was ich so alles erlebt habe - da könnte ich auch gut 90 sein. Es reicht, um viele, viele Kapitel zu füllen", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur.

30.12.2015

Die Entertainerin Désirée Nick (59) will im neuen Jahr Negatives im Netz meiden. "Dreckskommentare zu posten, ist ja eine Vollzeitbeschäftigung für manche Leute", sagte Nick der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

30.12.2015

US-Schauspieler Will Smith (47, "Men in Black") hält es für seine größte Stärke, sich in andere Menschen hineinversetzen zu können. "Ich spüre sofort, ob es jemandem gut oder schlecht geht", sagte Smith der Zeitschrift "TV Movie".

30.12.2015
Anzeige