Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Deutscher Kleinkunstpreis: Helge Schneider ausgezeichnet
Nachrichten Kultur Deutscher Kleinkunstpreis: Helge Schneider ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 15.02.2016
Der Komiker Helge Schneider muss Platz machen in seinem Trophäenschrank. Quelle: Fredrik von Erichsen
Anzeige

Die Jury sprach von einem "Genius", der mit abgedrehten Geschichten, musikalischem Können und einer unverbesserlichen Fantasie seines Kindskopfes Generationen von Künstlern inspiriert habe. Der Deutsche Kleinkunstpreis selbst ist mit insgesamt 25 000 Euro dotiert und hat drei Kategorien. Als Gäste waren die stellvertretende Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Eveline Lemke (Grüne), und CDU-Landeschefin Julia Klöckner dabei.

In der Sparte Kabarett wurde der Österreicher Thomas Maurer geehrt, in der Kategorie Chanson/Lied/Musik die bayerische Musikkabarettistin Martina Schwarzmann und in der Sparte Kleinkunst das österreichische Trio Science Busters. Den Förderpreis der Stadt Mainz in Höhe von 5000 Euro erhielt das Duo Simon & Jan. Durch den Abend führte der Kabarettist Jochen Malmsheimer. Im vergangenen Jahr wurden unter anderem Gerd Dudenhöffer und Christoph Sieber ausgezeichnet.

dpa

Sie ist erst Anfang 20 - und wird nun auf der Berlinale als europäisches Nachwuchstalent geehrt: Die Schauspielerin Jella Haase. Woher man sie kennt und was die Gründe der Jury sind.

15.02.2016

Beste Regie, bester Film: Der Wildwest-Thriller "The Revenant" hat die britische Filmakademie überzeugt. Hauptdarsteller DiCaprio bleibt mit seinem Bafta-Gewinn auf Oscar-Kurs. Ansonsten sorgten Küsschen und ein verlorener Ohrring für Aufregung.

15.02.2016

150 Menschen halten sich am frühen Morgen im Hamburger Szenelokal "Golden Pudel Club" auf, als ein Feuer ausbricht. Polizisten entdecken die Flammen, es wird niemand verletzt. Das Ergebnis der ersten Ermittlungen lautet: vorsätzliche Brandstiftung.

15.02.2016
Anzeige