Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Deutscher Star-Architekt Scheeren baut in Vancouver
Nachrichten Kultur Deutscher Star-Architekt Scheeren baut in Vancouver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 12.06.2015
Ein computergeneriertes Bild des Hochhaus-Entwurfs für Vancouver. Quelle: 1500 West Georgia by Ole Scheeren/Buro-OS
Anzeige
Peking

s. "Das Hochhaus soll den Wohnraum des Gebäudes in die Stadt und die atemberaubende Landschaft Vancouvers hinauskatapultieren", sagte der in Peking ansässige Architekt der Deutschen Presse-Agentur.

"Türme sind meistens stumme Gebilde - vertikale Silos, die die Menschen nicht miteinander verbinden, sondern sie in vertikaler Schichtung voneinander und vom Raum der Stadt, die sie umgibt, isolieren", sagte der 44-Jährige. Diese hermetische Struktur eines herkömmlichen Hochhauses soll der Turm an der Verkehrsader West Georgia Street in Vancouver aufbrechen.

Es ist das erste Projekt außerhalb Asiens für das 2010 in Peking gegründete eigene Büro des Architekten, der spektakuläre Bauten entworfen und dafür mehrere Preise gewonnen hat. Bekannt wurde Scheeren vor allem durch die futuristische Sendezentrale des chinesischen Staatsfernsehens CCTV in Peking, die er mit dem Niederländer Rem Koolhaas konzipiert hatte.

Vancouver sei eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität weltweit, sagte Scheeren. "Hier ist es besonders spannend, ein Wohnhochhaus zu entwerfen, das die Qualitäten dieser Stadt tatsächlich auch in der Architektur umsetzt und beide miteinander in ein direktes und aktives Verhältnis stellt."

dpa

Der Sampler "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 2" ist auf Anhieb auf Platz eins der Charts eingestiegen. Die norddeutschen Volksmusiker von Santiano wurden damit vom Spitzenrang verdrängt, ihr Album "Von Liebe, Tod und Freiheit" rutschte runter auf die Zwei, wie Media Control am Freitag in Baden-Baden mitteilte.

12.06.2015

Mit einer farbenfrohen Parade haben mehr 100 000 Menschen in Israel ein Zeichen für die Rechte von Schwulen, Lesben und Transsexuellen gesetzt. Seit dem Freitagmorgen zogen die Teilnehmer durch die Küstenstadt Tel Aviv: Partywagen und Musik begleiteten den bunten Zug.

12.06.2015

Der Schauspieler Patrick Dempsey tritt beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen von Le Mans an und hofft dabei auf Anerkennung seiner Fahrerkollegen. "Ich hoffe, ich kann mir den Respekt (als Rennfahrer) mit der Zeit verdienen", sagte der 49-Jährige im Interview mit dem Magazin "Playboy".

12.06.2015
Anzeige