Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Deutsches Museum in Bonn steht vor der Schließung
Nachrichten Kultur Deutsches Museum in Bonn steht vor der Schließung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 30.01.2016
Das Deutsche Museum in Bonn zeigt Exponate aus dem Bereich Forschung und Technik nach 1945. Jetzt steht es vor dem Aus. Quelle: Marius Becker
Anzeige
Bonn

"Es bleibt nur noch die Möglichkeit, mit unserem Förderverein und der Wissenschaft ein Zukunftskonzept zu entwickeln, das uns auf andere finanzielle Beine stellt", sagte die Museumsleiterin Andrea Niehaus der Deutschen Presse-Agentur.

Das Deutsche Museum in Bonn ist eine Außenstelle des großen Deutschen Museums in München. Jährlich kommen rund 65 000 Besucher, auch bei Schulen ist die Einrichtung in Bonn beliebt. Das Museum stellt Exponate und Experimente berühmter Wissenschaftler, Techniker und Erfinder vor. Themenschwerpunkte sind Forschung und Technik in Deutschland nach 1945.

Die drohende Schließung kommt nicht überraschend: Die Stadt hatte bereits vor längerer Zeit angekündigt, die 830 000 Euro pro Jahr für den laufenden Betrieb und die Miete nicht mehr übernehmen zu wollen.

dpa

Schrille Bekleidung und fiese Masken - Karnevalskostüme können Tiere erheblich beunruhigen. Deshalb haben Zoos in Nordrhein-Westfalen den Zutritt mit Blick auf die tollen Tage eingeschränkt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

30.01.2016

Nach dem Krebs-Tod ihres Ehemanns René Angélil und ihres Bruders Daniel hat sich Popstar Céline Dion (47) im sozialen Netzwerk Facebook und auf ihrer Internetseite mit einer Botschaft an ihre Fans gewandt.

30.01.2016

Für Niki Lauda (66) gibt es keine Freundschaft. "Ich sage grundsätzlich: Ich habe keine Freunde", sagte die Rennfahrerlegende der "Süddeutsche Zeitung". "Wenn ich irgendwelche Sorgen hätte, habe ich niemanden, den ich anrufen würde.

30.01.2016
Anzeige