Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Diagnose Sexsucht: Sharon Osbourne steht zu Ozzy
Nachrichten Kultur Diagnose Sexsucht: Sharon Osbourne steht zu Ozzy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 04.08.2016
Ozzy und Sharon Osbourne machen harte Zeiten durch. Quelle: Danny Lawson
Anzeige
Los Angeles

Ihr Mann sei seit drei Monaten in Therapie. Nach dem Ende seiner Konzerttour wolle sich der 67-jährige Frontmann der Band Black Sabbath für weitere drei Monate in einer Klinik behandeln lassen.

Es sei hart für die Familie und auch sehr peinlich, öffentlich darüber zu sprechen, sagte die Britin in der TV-Sendung. Ozzy Osbournes Sprecher hatte zuvor in der US-Zeitschrift "People" erklärt, dass der Rocker seit sechs Jahren an Sexsucht leide. Er sei dankbar, dass seine Frau Sharon weiter zu ihm stehen würde. 

Das seit 1982 verheiratete Paar hatte sich im Mai getrennt. Sie sei aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen, erklärte Sharon Osbourne. Damals war eine langjährige Affäre des Rockers mit seiner früheren Haar-Koloristin bekannt geworden. Seither wurden die Noch-Eheleute mehrere Male zusammen in der Öffentlichkeit gesehen. 

dpa

Der US-Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood (86) bekennt sich zum republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump.

Er empfinde die Wahl als "schwierig", würde sich aber gegen Trumps demokratische Konkurrentin Hillary Clinton entscheiden, "weil sie erklärt hat, dass sie in Obamas Fußstapfen treten wird", sagte Eastwood dem Männermagazin "Esquire".

04.08.2016

Das beschauliche Wacken wird für einige Tage zum Mittelpunkt der Heavy-Metal-Szene. Zehntausende Fans pilgern zum Wacken Open Air und verwandeln das kleine Dorf im Norden in eine große Metal-Metropole. Die örtliche Feuerwehrkapelle startete nun mit zünftiger Blasmusik.

04.08.2016
Kultur Ausstellung in Kloster Lehnin - Gespannt, gelöst, gelassen

Abstrakte Kunst macht es ihren Betrachtern nicht immer leicht. In Kloster Lehnin (Potsdam-Mittelmark) zeigen nun Isabel Kerkermeier und Elisabeth Sonneck ihre Werke, die auf figürliche Themen weitgehend verzichten. Die Arbeiten überzeugen im Kontrast zur sehr greifbaren Natur rund um den Klostersee, die jede Abstraktion ins Gleichgewicht bringt.

03.08.2016
Anzeige