Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Die Kinder des Fechters": Finnischer Oscar-Kandidat
Nachrichten Kultur "Die Kinder des Fechters": Finnischer Oscar-Kandidat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 14.12.2015
Märt Avandi als Endel vor seinen Schülern in «Die Kinder des Fechters». Foto: Kickfilm
Anzeige

Doch als er ihnen das Fechten beizubringen beginnt, formen sich zarte Bande. Langsam und zugleich intensiv erzählt der finnische Regisseur Klaus Häro die Geschichte von Endel und dessen Schützlingen, die in ein dramatisches Finale mündet. Vorlage für den rührenden Film ist die wahre Geschichte des 1993 gestorbenen estnischen Fechters Endel Nelis.

(Die Kinder des Fechters, Finnland/Estland/Deutschland 2015, 90 Min., FSK 0 Jahre, von Klaus Härö, mit Märt Avandi, Ursula Ratasepp, Hendrik Toompere Jr.)

dpa

Mit "Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft" springt ein weiterer Film auf den Trend zur Schulkomödie auf: Der elfjährige Felix (Oskar Keymer) kommt neu an die Schule und hat sich vorgenommen, diesmal alles richtig zu machen.

14.12.2015
Potsdam Potsdamer gewinnen Landesrockwettbewerb - Hardrocker gegen John Apart ohne Chance

Am Freitagabend spielten sechs Band um den Sieg beim Landesrockwettbewerb “Local Heroes Brandenburg 2015“ im Lindenpark in Potsdam. Am Ende stimmten Jury und das Publikum zusammen ab und kürten die Lokalmatadoren John Apart zum Gewinner des Wettbewerbs.

13.12.2015

Die Vorfreude auf den neuen "Star Wars"-Film ist unter Fans ins Unendliche gestiegen. Bei einer Auktion in New York konnten sie sich wenige Tage vor dem Filmstart noch einmal mit Sammlerstücken eindecken - allerdings nur, wer viel Geld mitbrachte.

12.12.2015
Anzeige