Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Die highligen drei Könige": Stille Nacht, wilde Nacht
Nachrichten Kultur "Die highligen drei Könige": Stille Nacht, wilde Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 23.11.2015
Die drei Freunde Isaac (Seth Rogen, l-r), Ethan (Joseph Gordon-Levitt) und Chris (Anthony Mackie) feiern in «Die Heiligen Drei Könige» wilde Weihnachten. Quelle: Sony Pictures
Anzeige
Berlin

 Daher soll die Sause das letzte Mal steigen.

Krönender Abschluss: Der "Nussknacker-Ball", eine legendäre Party irgendwo an einem geheimen Ort in New York. Doch zu viele Drogen und zu viele unausgesprochene Probleme machen aus der Nacht ein komisch-absurdes Weihnachts-Desaster. Ob "Die highligen drei Könige" (Joseph Gordon-Levitt, Seth Rogen, Anthony Mackie) da als Freunde gemeinsam raus kommen?

Die highligen drei Könige - The night before, USA 2015, 101 Min., FSK ab 12 beantragt, von Jonathan Levine, mit Joseph Gordon-Levitt, Seth Rogen, Anthony Mackie.

dpa

Istanbul teilt längst das Schicksal vieler alter Metropolen: Gentrifizierung, Kriminalität, gewalttätige politische Auseinandersetzung und Massen von Touristen.

23.11.2015

Chaotische Griechen, ordnungsliebende Deutsche - in Aron Lehmanns Komödie "Highway to Hellas" prallen Welten aufeinander. Christoph Maria Herbst spielt einen Finanzbürokraten, der im Auftrag seiner Bank auf einer griechischen Insel die Sicherheiten für Kredite überprüfen soll.

23.11.2015

Xavier Naidoo soll nun doch nicht beim ESC für Deutschland singen. Nur wenige Tage nach der Nominierung des Sängers macht der NDR einen Rückzieher. Man sei von der Wucht der Kritik an Naidoo überrascht worden. Der umstrittene Musiker macht indessen klar: Die "Entscheidung war einseitig."

21.11.2015
Anzeige