Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Dokumentation: "Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt"
Nachrichten Kultur Dokumentation: "Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 04.07.2015
Der Mensch hinter dem Fall: Gustl Mollath in einer Szene der Dokumentation «Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt». Quelle: Zorro
Anzeige
Berlin

Wirklich Neues gibt es da zwar nicht.

In "Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt" wollen sie vielmehr den Menschen hinter dem Fall zeigen. (Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt, Deutschland 2015, 93 Min., FSK ab 0, von Leonie Stade und Annika Blendl)

dpa

Durch seltsame kosmisch-physikalische Umstände bleibt Adaline nach einem Autounfall in den 30er Jahren für immer 29. Bald reicht der Hinweis auf gute Kosmetik nicht mehr aus - die verwitwete Frau zieht häufig um, legt sich immer neue Namen und Identitäten zu, um ihren Zustand zu verbergen.

04.07.2015

Singapur hat seine erste Welterbestätte, und Iran kann sich doppelt freuen: Das Unesco-Welterbekomitee hat am Samstag in Bonn weitere Kulturstätten ins Welterbeverzeichnis aufgenommen.

04.07.2015

Nach 15 Jahren Ehe- und Familienglück ist die Liebe zwischen Florence und Vincent Leroy erloschen. Sie wollen die Scheidung, ganz freundschaftlich, versteht sich.

04.07.2015
Anzeige