Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Drei Männer reisen mit Elektro-Tuk-Tuk um die halbe Welt
Nachrichten Kultur Drei Männer reisen mit Elektro-Tuk-Tuk um die halbe Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 09.08.2015
Vor der 20.000-Kilometer-Reise posieren die drei Abenteurer mit ihrem elektrischen Tuk Tuk. Quelle: Diego Azubel
Anzeige
Bangkok

Zur UN-Klimakonferenz im Dezember wollen die Mittzwanziger in Paris sein. Geplante Endstation des Abenteuers sei die südfranzösische Stadt Toulouse. Auf ihrer etwa 120-tägigen Reise wollen die drei Freunde, die sich "Pilgreens" (grüne Pilger) nennen, rund 15 Länder passieren. Nach einem Online-Bericht der französischen Regionalzeitung "Sud Ouest" wollen die drei Studenten mit der Aktion auf den Klimawandel aufmerksam machen.

dpa

Frisches Geld für den republikanischen US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump (69): Für rund 21 Millionen Dollar (etwa 19 Millionen Euro) hat der Immobilien-Tycoon eine seiner Luxuswohnungen verkauft, wie die "New York Times" am Samstag berichtete.

09.08.2015

Lauenförde (dpa) – Trecker-Willi ist nach einer rund 8000 Kilometer langen Reise zum Nordkap zurück in seiner niedersächsischen Heimat. "Er ist mit Pauken und Trompeten empfangen worden", sagte seine Tochter Sabine Langner-Uslu am Samstag.

09.08.2015

Osterode/Berlin (dpa) - Für seine Pläne zum Bau eines "Vorzeige-Flüchtlingsheims" bekommt Filmstar Til Schweiger nun behördlichen Gegenwind. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ermahnte den Schauspieler und Regisseur (51) zur Zusammenarbeit.

09.08.2015
Anzeige