Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ukraine siegt beim Eurovision Song Contest
Nachrichten Kultur Ukraine siegt beim Eurovision Song Contest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:03 15.05.2016
Für Jamie-Lee Kriewitz gab es den letzten Platz. Quelle: dpa
Anzeige
Stockholm

Die Ukraine hat den diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Sängerin Jamala setzte sich mit ihrem Lied „1944“ Samstagabend im Finale in Stockholm knapp vor Australien und Russland durch. Deutschlands Starterin Jamie-Lee Kriewitz wurde Letzte. Die MAZ berichtet live.

Nach der ESC-Pleite im vergangenen Jahr, als Deutschland auf dem letzten Platz landete, hofften alle auf die 18-jährigen Sängerin. Doch Jamie-Lee Kriewitz konnte sich gegen die Konkurrenz nicht durchsetzen. Das zweite Jahr geht Deutschland nun leer aus. Das zweite Jahr landet Deutschland auf dem letzten Platz.

Übrigens: Für die Show hatten die Veranstalter zum ersten Mal einen internationalen Superstar als Pausenact engagiert: US-Sänger Justin Timberlake stellte in der Show seine neue Single vor.

Von MAZonline

Der ewige ESC-Komponist Ralph Siegel (70) kann sich gut vorstellen, Deutschland im nächsten Jahr beim Eurovision Song Contest zu vertreten.

"Wenn es mir gelingt, das, was ich im Kopf habe, gut zu produzieren und mit den richtigen Leuten zu besetzen, dann werde ich mich noch einmal beteiligen", sagte Siegel der Deutschen Presse-Agentur am Samstag vor dem ESC-Finale in Stockholm, das er gemeinsam mit seiner 37 Jahre jüngeren Freundin besuchte.

14.05.2016

Hollywood-Star Robert De Niro ist bereits Teilhaber eines Hotels in New York - nun will der 72-Jährige ein Luxushotel in London eröffnen. Das teilte der Finanzdienstleister Capco mit, mit dem De Niro bei dem Projekt zusammenarbeitet.

14.05.2016

Nicoles ESC-Siegersong "Ein bisschen Frieden" war für den Abba-Musiker Björn Ulvaeus einer der besten Grand-Prix-Songs der Geschichte. "Das ist deutscher Schlager in seiner besten Form", sagte Ulvaeus der Deutschen Presse-Agentur.

14.05.2016
Anzeige