Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Eddie Redmayne ist Vater geworden
Nachrichten Kultur Eddie Redmayne ist Vater geworden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 20.06.2016
Eddie Redmayne freut sich über Nachwuchs. Quelle: Mike Nelson
Anzeige
London

Die Frau des britischen Schauspielers brachte die kleine Iris Mary am vergangenen Mittwoch zur Welt.

Das Paar hatte die Schwangerschaft im Januar bei der Verleihung der Golden Globes bekanntgegeben.

Redmayne gehört zu den angesagtesten Schauspielern Hollywoods. Vor zwei Jahren gewann er für seine Darstellung des Physikers Stephen Hawking in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" einen Oscar, ein Jahr später wurde er für die Rolle einer intersexuellen Malerin in "The Danish Girl" für einen weiteren Oscar nominiert. Ende des Jahres ist der Brite im Fantasyfilm "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" zu sehen. Dabei geht es um ein fiktives Lehrbuch aus den "Harry-Potter"-Romanen von Joanne K. Rowling.

dpa

Seit ihrem 15. Lebensjahr spielt Sybille Waury die Tanja Schildknecht in der "Lindenstraße". Die Mutter von zwei Kindern pendelt zwischen Berlin und Köln - und hat im Privatleben keinerlei Stress damit.

20.06.2016
Kultur Bruce Springsteen spielt im Olympiastadion - Der Boss bezaubert Berlin

Bruce Springsteen hat am Sonntag im ausverkauften Berliner Olympiastadion vor 65.000 Fans Tempo gemacht, zu Tränen gerührt und alle ins Boot geholt, die diesem furiosen Ritt durch sein Werk ganze 3 Stunden und 20 Minuten folgen wollten.

20.06.2016
Kultur Lullys „Armide“ bei den Musikfestspielen - Liebe wider Willen

Kostümfest und Tanzspektakel: Lullys „Armide“ wird in einer originellen Fassung bei den Potsdamer Musikfestspielen aufgeführt. Die Zerrissenheit der Heldin des Stückes zwischen Sehnsucht und Verzweiflung wurde von der Hauptdarstellerin Emilie Renard mit großer Intensität verkörpert.

22.06.2016
Anzeige