Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ein Stern für Melissa McCarthy in Hollywood
Nachrichten Kultur Ein Stern für Melissa McCarthy in Hollywood
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 20.05.2015
Melissa McCarthy vor ihrem Stern in Hollywood. Quelle: Michael Nelson
Anzeige
Los Angeles

Mit dabei war die Moderatorin und Schauspielerin Ellen DeGeneres und McCarthys Mann, der Regisseur Ben Falcone. Ihre Plakette ist der 2552. Stern auf dem Boulevard.

An der von vielen Schaulustigen verfolgten Zeremonie nahm auch der Regisseur Paul Feig teil. Feig hat mit McCarthy und Jude Law die Komödie "Spy - Susan Cooper Undercover" gedreht, die im Juni in Deutschland anläuft. Feig hatte sie zuvor auch für "Brautalarm" und "Taffe Mädels" vor die Kamera geholt. Für ihre Nebenrolle in der Hochzeitskomödie "Brautalarm" wurde sie 2012 für einen Oscar nominiert.

Bekannt geworden war McCarthy mit der Fernsehserie "Mike & Molly" an der Seite von Billy Gardell. Ihren ersten Fernsehauftritt hatte sie aber schon 1997 in der Fernsehserie "Jenny" mit Jenny McCarthy - ihrer Cousine.

Melissa McCarthy dreht derzeit unter der Regie von Falcone (41, "Tammy - Voll abgefahren") die Komödie "Michelle Darnell".

dpa

Las Vegas (dpa) - Der US-Rapper Kanye West (37) hat sich über eine weitreichende Zensur seines Auftritts bei den Billboard Awards am Sonntag beschwert. "Seine Stimme und Darbietung wurden völlig falsch dargestellt.

20.05.2015

Der Hollywood-Star George Clooney (54) hat seine Ehefrau Amal (37) mit seinem Heiratsantrag nach eigenen Worten geradezu "überfallen". "Wir haben uns vorher nie über eine mögliche Hochzeit unterhalten", sagte Clooney am Dienstag im US-Fernsehsender CBS.

20.05.2015

Beim Eurovision Song Contest (ESC) hat das erste Halbfinale eine Überraschung gebracht. Die bisher hoch eingeschätzte finnische Punkband Pertti Kurikan Nimipäivät (PKN) mit ihren vier behinderten Mitgliedern konnte sich nicht fürs Finale in Wien qualifizieren.

20.05.2015
Anzeige