Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ein kunterbuntes Künstlerleben: Doku über David Hockney
Nachrichten Kultur Ein kunterbuntes Künstlerleben: Doku über David Hockney
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 12.10.2015
Swimmingpool-Bilder machten ihn berühmt, aber David Hockney kann auch was mit Stühlen anfangen. Foto: Andy Rain/Archiv
Anzeige
London

Bekannt ist er vor allem für seine farbenfrohen Bilder und Swimmingpool-Motive.

Regisseur Randall Wright hat dem 78 Jahre alten englischen Multitalent ein liebevolles dokumentarisches Denkmal gesetzt. Wegbegleiter und er selbst erzählen ausführlich über Arbeit, exzessives Rauchen und Bohème.

Historisches Filmmaterial führt unterhaltsam durch das Leben des Künstlers, dessen Markenzeichen einst hellblond gefärbte Haare und eine dickrandige Eulenbrille waren.

(Hockney, Großbritannien 2014, 112 Min., FSK o.A., von Randall Wright)

dpa

Viele haben die Vergabe des Literaturnobelpreises an die weißrussische Journalistin Swetlana Alexijewitsch als wichtiges politisches Signal begrüßt. Sie selbst sieht sich wegen der Ehrung in einer besonderen Pflicht.

10.10.2015

Kein Fernsehen, keine Popmusik, keine Süßigkeiten – und noch nicht einmal "Hanni und Nanni". Die Kindheit von Bestseller-Autorin Kerstin Gier war bei weitem nicht so bunt wie ihre eigenen Bücher ("Rubinrot", "Die Mütter-Mafia").

10.10.2015

Hannelore Elsner, Schauspielerin, freut sich rückblickend über ihre Zeit als alleinerziehende Mutter. Sie sei im Nachhinein froh, "dass ich in der Zeit, als mein Sohn Dominik sehr klein war, ganz alleine war.

10.10.2015
Anzeige