Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Ein letzter Film mit Robin Williams: "Boulevard"

Film Ein letzter Film mit Robin Williams: "Boulevard"

Das Drama "Boulevard" von Regisseur Dito Montiel ist der letzte große Film mit Hollywood-Star Robin Williams in einer Hauptrolle. Der Schauspieler, der sich im August 2014 das Leben nahm, verkörpert hier einen biederen Bankangestellten, der sich mit 60 Jahren seine Homosexualität eingestehen muss und dadurch in eine existenzielle Krise gerät.

Voriger Artikel
"Die Wahlkämpferin": Polit-Satire mit Sandra Bullock
Nächster Artikel
"Daddy's Home": Schenkelklopfer-Komödie um zwei Väter

Robin Williams' letzter Film ist das emotional aufwühlende Drama «Boulevard».

Quelle: Pro-Fun Media/dpa

Berlin. t.

Robin Williams macht den sensiblen Film mit seiner absolut wahrhaftig anmutenden Darstellung zu einem Ereignis. Ein emotional aufwühlendes Drama.

(Boulevard, USA 2014, 85 Min., FSK ab 12, von Dito Montiel, mit Robin Williams, Kathy Baker, Roberto Aguire)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?