Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Eine Hommage: "Eisenstein in Guanajuato"
Nachrichten Kultur Eine Hommage: "Eisenstein in Guanajuato"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 09.11.2015
Peter Greenaway stellte «Eisenstein in Guanajuato» auf der Berlinale vor. Quelle: Tim Brakemeier
Anzeige
Berlin

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere reist der Regisseur nach Mexiko. Dort will der Künstler den Film "Que viva Mexico!" drehen. In Mexiko verliebt sich Eisenstein in einen Reiseführer, und auch sonst hält das Land für ihn einige Entdeckungen bereit. "Eisenstein in Guanajuato" lief im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale.

(Eisenstein in Guanajuato, Niederlande, Mexiko, Belgien, Finnland, Frankreich 2015, 105 Min., FSK ab 16, von Peter Greenaway, mit Elmer Bäck, Luis Alberti, Maya Zapata)

dpa

Madonna ist der Popstar, der irgendwie immer da war. Jetzt hält die "Queen of Pop" mal wieder in Deutschland Hof. Die Zutaten für ihre Show in Köln: Sex, Religion, kalkulierter Wahnsinn.

05.11.2015

Wegen einer Notoperation bei Moderator Trevor Noah ist am Mittwoch die auch in Deutschland beliebte amerikanische "Daily Show" ausgefallen. Der 31-Jährige habe am Morgen ins Krankenhaus gebracht werden müssen, wo ihm sofort der Blinddarm entfernt worden sei, teilte der Sender Comedy Central mit.

05.11.2015

Acht Kinder hat er schon, doch nun soll ein weiteres dazukommen: Hollywood-Komiker Eddie Murphy (54, "Beverly Hills Cop") und seine Freundin Paige Butcher (36) würden ein Kind erwarten, berichtete die Sendung "Entertainment Tonight".

05.11.2015
Anzeige