Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Einheitsdenkmal verzögert sich weiter
Nachrichten Kultur Einheitsdenkmal verzögert sich weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 28.05.2015
Ein Modell des geplanten Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin. Quelle: Milla & Partner
Anzeige
Berlin

n. Danach sei mit einer Bauzeit von rund zwei Jahren zu rechnen.

Das Denkmal, das an die deutsch-deutsche Vereinigung erinnern soll, hatte ursprünglich schon 2013 fertig werden sollen. Mehrfach wurde der Termin verschoben - zuletzt auf 2016.

Zuerst war ein Wettbewerb gescheitert, dann trennten sich die beauftragten Künstler. Schließlich sorgten die Entdeckung wilhelminischer Mosaike und ein Völkchen seltener Wasserfledermäuse für Verzögerungen.

Nach Angaben von Lüscher läuft die Abstimmung zwischen den Ämtern um die Zukunft der Fledermäuse noch. Auch die "Schnittstellenabstimmung" mit den benachbarten Baustellen von Berliner Schloss und U5 sei noch nicht abgeschlossen.

Das Denkmal soll auf dem Sockel des früheren Kaiser-Wilhelm-Standbildes entstehen. Es ist in Form einer riesigen goldschimmernden Wippe geplant, auf der Oberseite soll der Satz stehen "Wir sind ein Volk. Wir sind das Volk".

In Leipzig hatte der Stadtrat nach quälenden Debatten das dort geplante Einheitsdenkmal im vergangenen Jahr vorerst ganz auf Eis gelegt.

dpa

Mainz (dpa) - Comeback eines Klassikers: Das ZDF belebt ab Anfang Oktober die Sendung "Das Literarische Quartett" wieder. Statt Marcel Reich-Ranicki (1920-2013) wird Volker Weidermann jetzt der Kopf der Sendung.

28.05.2015

Die 3. Paderborner Fototage machen die Stadt einen Monat lang zur Bühne für Fotografie von prominenten Fotokünstlern wie auch von Laien. Mit dabei ist etwa der kanadische Musiker Bryan Adams, der am Freitag in der Städtischen Galerie die Ausstellung einer Auswahl seiner Porträts von kriegsversehrten Soldaten eröffnen wird.

28.05.2015

Sängerin Ann Sophie (24) hat trotz ihrer Null-Punkte-Niederlage beim Eurovision Song Contest (ESC) ihren Humor nicht verloren. "Ich habe mir irgendwann gedacht, jetzt ist auch geiler, wenn man bei null Punkten bleibt (.

28.05.2015
Anzeige