Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Emma Watson über Nachholbedarf in Sachen Emanzipation
Nachrichten Kultur Emma Watson über Nachholbedarf in Sachen Emanzipation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 16.02.2016
Emma Watson freut sich über jedes Angebot, eine aktive Frau zu verkörpern und kein Hascherl. Quelle: Jason Szenes
Anzeige
München

). Daher finde sie auch ihre Rolle in ihrem neuen Film "Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück" so gut: "Endlich mal eine aktive Frauenfigur!"

"Sie ahnen ja nicht, wie oft man mir Drehbücher anbietet, in denen ein hilfloses Hascherl darauf wartet, von einem starken Mann gerettet zu werden", setzte Watson fort. "Hier hingegen gibt es einen klassischen Rollentausch: Der mutige Held ist eine Frau. So etwas hat auch im 21. Jahrhundert noch Seltenheitswert. Watson spielt in "Colonia Dignidad" eine junge Frau, die 1973 während des Pinochet-Regimes in Chile ihren Freund (Daniel Brühl) aus der berüchtigten Sekten-Siedlung befreien will.

Dass Frauen sich unter Wert verkaufen, kennt Watson aus eigener Erfahrung. Jahrelang habe sie Angst gehabt, als abgehoben und launisch gelten zu können, "so dass ich alles tat, um zu gefallen. Heute weiß ich, dass das ein Fehler war, und sage knallhart meine Meinung. Denn es ist egal, was andere über dich denken - wichtig ist nur, ob du noch in den Spiegel schauen kannst!"

dpa

Der britische Schauspieler Stephen Fry ("V wie Vendetta") hat mal wieder sein Twitter-Profil gelöscht. "Es ist so, als hätte ich einen Raum verlassen", erklärte der 58-Jährige am Montag auf seiner Homepage.

16.02.2016

Normalerweise trifft sie problemlos jeden Ton, diesmal hatte sie mit dem Ton so ihre Probleme. Beim Grammy-Auftritt von Adele (27) am Montagabend (Ortszeit) störten erst seltsame Gitarrengeräusche, dann fiel auch noch ihr Mikrofon für wenige Sekunden aus - und das ausgerechnet bei der sanften Ballade "All I Ask".

16.02.2016

Oscar-Preisträgerin Julianne Moore ("Still Alice", 55) fand den ersten gemeinsamen Dreh mit ihrem US-Kollegen Ethan Hawke ("Boyhood", 45) "sexy". "Ethan ist einfach großartig.

15.02.2016
Anzeige