Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Erstes Nummer-1-Album für K.I.Z.
Nachrichten Kultur Erstes Nummer-1-Album für K.I.Z.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 17.07.2015
Nico Seyfrid, Sänger der Band K.I.Z., 2015 beim Hurricane Festival in Scheeßel. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Baden-Baden

Vorwochensieger Cro rutscht mit seinem "Unplugged"-Album runter auf Rang fünf.

"Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol. 2" steht weiterhin auf Platz zwei. Neu auf der Drei startet der Soundtrack der US-Serie "Empire". In den Single-Charts verteidigt Rapper Cro ("Bye, Bye") seinen Spitzenplatz vor Lost Frequencies feat. Janieck Devy ("Reality"). Ebenfalls unverändert auf Rang drei liegen Anna Naklab feat. Alle Farben & Younotus mit "Supergirl". Sängerin Namika aus Frankfurt gelingt der beste Neueinstieg: Ihr Song "Lieblingsmensch" startet auf Platz 24.

dpa

Kultur Gastspiel in der Deutschen Oper Berlin - Das Bejart Ballet Lausanne kommt mit „Ballet for Life“

Musik von Queen und Mozart gibt den hohen, pathetischen Ton vor. Mehr als 30 Tänzer setzen sich in der Inszenierung des 1997 verstorbenen Altmeisters Maurice Béjart mit der Krankheit Aids auseinander. Die Kostüme stammen noch von Versace, der wenige Monate später ermordet wurde. Wie museal oder lebendig wirkt die Aufführung heute?

20.07.2015

Eine Woche nach der Rückforderung seiner Leihgaben aus deutschen Museen im Zuge des geplanten Kulturgutschutzgesetzes sind die ersten Werke von Georg Baselitz abgehängt worden.

17.07.2015

Er sitzt mit Basketballer Dirk Nowitzki im Auto und singt Songs der Rolling Stones oder erklärt deutsche Ausdrücke wie "Arschgeige" auf Englisch. Videos wie diese haben den aus Bayern stammenden YouTuber und DJ Flula Borg in Amerika bekanntgemacht.

17.07.2015
Anzeige