Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ex-"K11"-Kommissarin Rietz zieht bei "Promi Big Brother" ein
Nachrichten Kultur Ex-"K11"-Kommissarin Rietz zieht bei "Promi Big Brother" ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 12.08.2014
Die Schauspielerin Alexandra Rietz zieht vorübergehend um: ins Big-Brother-Haus. Quelle: Ursula Düren
Berlin/Köln

Das teilte Sat.1 am Dienstag mit.

"Ich könnte mir vorstellen, dass man versucht, uns an unsere Grenzen zu bringen - sowohl körperlich, als auch psychisch", zitiert Sat.1 die Kandidatin. "Man wird uns in Extremsituationen bringen, vielleicht künstlichen Stress provozieren, um dann zu schauen, wie wir darauf reagieren."

Zwölf mehr oder weniger prominente Bewohner ziehen für zwei Wochen in ein kameraüberwachtes Haus in Köln. Jochen Schropp (35) moderiert die Show, die am Freitag (20.15 Uhr) beginnt. Die 43-jährige Rietz trifft in der Show unter anderem auf den Ex-"Bachelor" Paul Janke (32). Sie kündigt ganz klare Tabus an: "Also nackt wird mich niemand sehen und die Toilette möchte ich auch gerne alleine besuchen."

dpa

Nein, mit Hape Kerkeling hat er sich für die Vorbereitung der Rolle nicht zusammengesetzt. "Tatort"-Star Devid Striesow (40) will seiner Pilger-Figur in der Verfilmung von Kerkelings Bestseller "Ich bin dann mal weg" eine ganz eigene Färbung geben.

12.08.2014

Der Sänger und Moderator Stefan Mross (38) kommt nach seinem Schwächeanfall zur nächsten Ausgabe seiner ARD-Show "Immer wieder sonntags" wieder zurück. "Nächsten Sonntag werde ich auch wieder für die ARD vor der Kamera stehen", sagte Mross am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa.

12.08.2014

Zurück in die 80er Jahre ist es ein Fußmarsch von nur wenigen Minuten: vom Parkplatz hinauf zum sogenannten Carlsbau. Das markante Gebäude in Glottertal bei Freiburg diente der Fernsehserie "Schwarzwaldklinik" als Kulisse und wurde so weithin bekannt.

12.08.2014