Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Fack Ju Göhte 2": Mehr als fünf Millionen Besucher
Nachrichten Kultur "Fack Ju Göhte 2": Mehr als fünf Millionen Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 28.09.2015
Elyas M'Barek bei der Premiere von "Fack Ju Göhte 2" in München. Foto: Ursula Düren
Anzeige
Baden-Baden

t. Insgesamt sind es nun fast 5,244 Millionen Zuschauer.

Hinter dem unangefochtenen Spitzenreiter der offiziellen deutschen Kinocharts platzieren sich zwei Neueinsteiger. "Maze Runner 2 - Die Auserwählten in der Brandwüste" kommt auf 158 031 Zuschauer. Im zweiten Teil der Mystery-Abenteuer-Trilogie von Bestsellerautor James Dashner müssen die jugendlichen Helden um ihren Anführer Thomas Abenteuer in einer virusverseuchten Wüste bestehen.

Auf der Drei folgt mit 135 559 Besuchern "The Visit". Regisseur M. Night Shyamalan schickt die Teenager Rebecca und Tyler in die ländliche Idylle. Doch dort geht es bald ums Überleben für sie.

Das Bergsteigerdrama "Everest" mit Jake Gyllenhaal fällt mit 130 956 Kinobesuchern von der Zwei auf die Vier zurück. "Man lernt nie aus" mit Robert De Niro als Rentner, der ein Praktikum bei einer Modeunternehmerin (Anne Hathaway) macht, startet auf Platz fünf mit 122 342 Besuchern.

dpa

Zwei neue Musicals für Hamburg stehen in den Startlöchern. Doch erst einmal müssen sich ihre Vorgänger verabschieden. Im Theater Neue Flora ist es jetzt soweit: Zum letzten Mal verwandelt es sich in die Pariser Oper und lässt den Kronleuchter herunterkrachen.

28.09.2015

Die Dokumentation "The Look of Silence" erzählt auf bewegende Weise von den grausamen Massakern in Indonesien Mitte der 1960er Jahre. Der Regisseur Joshua Oppenheimer folgt einer Familie, die die Mörder ihres Sohnes und Bruders von einst aufsucht.

28.09.2015

Die junge FBI-Agentin Kate Macer (Emily Blunt) setzt sich leidenschaftlich gegen den Drogenschmuggel ein und feiert dabei bereits erste große Erfolge. Die CIA wird auf die ehrgeizige Frau aufmerksam und engagiert sie für noch brisantere Ermittlungen - in Mexiko will der Geheimdienst ein berüchtigtes Kartell zerschlagen.

28.09.2015
Anzeige