Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Film mit Sacha Baron Cohen: "Der Spion und sein Bruder"
Nachrichten Kultur Film mit Sacha Baron Cohen: "Der Spion und sein Bruder"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 07.03.2016
Sacha Baron Cohen als Nobby (M) im Film «Der Spion und sein Bruder». Quelle: Sony Pictures
Anzeige
Berlin

Der hat eigentlich alles, was man sich in dem heruntergekommenen englischen Fischerort Grimsby wünschen kann: die schönste Freundin im ganzen Nordosten Englands (Rebel Wilson/"Pitch Perfect") und neun Kinder. Er vermisst nur seinen kleinen Bruder Sebastian (Mark Strong/"The Imitation Game") schrecklich, der als Kind von einer anderen Familie adoptiert wurde.

Als Nobby endlich erfährt, wo sein Bruder sich aufhält, ist er überglücklich. Das Problem: Sebastian ist Agent beim britischen Auslandsgeheimdienst MI6 und auf der Flucht, weil er fälschlicherweise unter Verdacht steht, die ganze Welt in Gefahr bringen zu wollen.

(Der Spion und sein Bruder, Großbritannien/USA 2016, 83 Min., FSK nicht bekannt, von Louis Leterrier, mit Sacha Baron Cohen, Mark Strong, Rebel Wilson, Penélope Cruz)

dpa

Am 11. März 2011 wurde die japanische Präfektur Fukushima verwüstet: Erst ein Erdbeben, dann ein Tsunami und schließlich eine Atomkatastrophe. Rund 18 500 Menschen starben.

07.03.2016

Nach dem Tod des englischen Premierministers kommen die Staatsoberhäupter der Welt in London zusammen, unter ihnen auch der amerikanische Präsident Benjamin Asher (Aaron Eckhart) und sein Leibwächter Mike Benning (Gerard Butler).

07.03.2016

"Stirb langsam"-Star Bruce Willis könnte bald für eine Remake des Rachethrillers "Ein Mann sieht rot" vor der Kamera stehen. Nach US-Medienberichten haben die Studios MGM und Paramount das israelische Regie-Duo Aharon Keshales und Navot Papushado ("Big Bad Wolves") verpflichtet.

05.03.2016
Anzeige