Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Flugzeug von "Titanic"-Komponist James Horner abgestürzt
Nachrichten Kultur Flugzeug von "Titanic"-Komponist James Horner abgestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 23.06.2015
James Horner während eines Interviews im Jahr 2013. Die Maschine von Horner ist in Kalifornien abgestürzt. Quelle: Georg Hochmuth
Anzeige
Los Angeles

Weitere Personen waren nicht an Bord. Der Name des Piloten wurde zunächst nicht bekanntgegeben. Horners Anwalt, Jay Cooper, bestätigte der Zeitung, dass das Flugzeug dem "Titanic"- Komponisten gehörte. Niemand habe seit dem Crash von dem 61-jährigen Horner gehört, sagte er nach Angaben der "Los Angeles Times".

Horner zählt zu den erfolgreichsten Komponisten in Hollywood. Für "Titanic" nahm er 1998 zwei Oscars entgegen, als Komponist der kompletten Filmmusik und für den von Céline Dion gesungenen Originalsong "My Heart Will Go On". Nach seiner ersten Oscar-Nominierung für "Aliens" (1986) hatte er unter anderem auch mit den Soundtracks für "Apollo 13", "Braveheart" und "Avatar" Gewinnchancen.

dpa

Kultur Verleihung des Deutschen Filmpreises - Babelsberger „Jack“-Produzent darf jubeln

Der Deutsche Filmpreis hat immerhin einen strahlenden Sieger mit „Stallgeruch“ der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“: Jan Krüger produzierte das Sozialdrama „Jack“ und bekam dafür die Silberne Lola.

22.06.2015
Kultur Europa-Premiere „Terminator: Genisys“ in Berlin - Terminator-Glatzkopf aus Babelsberg

Star-Alarm im Sony-Center am Potsdamer Platz: Arnold Schwarzenegger kam zur Europa-Premiere seines Blockbusters „Terminator: Genisys“. Darin ist der Hollywood-Star mit den österreichischen Wurzeln erneut in seiner Paraderolle als Terminator zu sehen. Das Art Department von Studio Babelsberg baute einen Teil der Deko für die Premiere in Berlin.

25.06.2015
Kultur Interview mit Rammstein-Frontmann Till Lindemann - Statt Rammstein gibt’s jetzt Lindemann

Till Lindemann und Metaller Peter Tägtgren stehen gemeinsam auf der Bühne. Lindemann heißt das neue Projekt. Hat dem Rammstein-Sänger das Rampenlicht gefehlt? Wir haben mit der Band gesprochen und erfahren, warum Till Lindemann scheinbar kurz vor der Alkoholsucht steht, seine Texte auf Englisch sind und wie es mit der Kultband Rammstein weiter geht.

22.06.2015
Anzeige