Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Flula Borg fehlen in Hollywood die Wolken
Nachrichten Kultur Flula Borg fehlen in Hollywood die Wolken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 17.09.2015
YouTuber Flula Borg bei der Arbeit. Quelle: Barbara Munker
Anzeige
Los Angeles

"Das fehlt mir, genauso wie Mamas Essen, die Dampfnudeln, die Rouladen, die Spätzle und die Bäckereien." Seit 2012 lebt Borg hauptsächlich in Los Angeles.

Der Franke mit breitem Akzent hat mit seinen Witz-Videos viele Fans in Amerika gewonnen. Als "komischer Deutscher" sei er für viele "das Gegenteil vom deutschen Bösewicht", meint er. "Vielleicht sollte ich in meinem nächsten YouTube-Video mal Schuhplatteln."

Das Branchenblatt "Hollywood Reporter" kürte den YouTuber und DJ kürzlich zu einem der 25 größten Stars der digitalen Welt. In seinen Clips erklärt er auch mal Ausdrücke wie "Arschgeige" oder "scheißfreundlich" auf Englisch oder singt und mixt Songs mit Promis beim Autofahren. Er hatte auch schon Fernseh- und Filmrollen, etwa in der Musikkomödie "Pitch Perfect 2" als deutscher Sänger.

dpa

Brandenburg Berlin Burlesque Festival - Burlesque bis das Röckchen fällt

Betörende Damen und viel nackte Haut: Beim diesjährigen "Berlin Burlesque Festival" vom 17. bis 20. September zeigen internationale Show-Stars ihre Vorzüge. Mit dabei auch die Organisatorin Marlene von Steenvag, die eine der bekanntesten deutschen Burlesque-Künstlerinnen ist.

18.09.2015

Die Potsdamer Medienkonferenz M100, das Treffen hochrangiger Gäste aus Medien, Politik und Wirtschaft, wird seinen Preis am Donnerstag in Potsdam an die französische Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ vergeben – im Januar starben bei einem islamistisch motivierten Attentat auf die Pariser Redaktion elf Menschen. Die Laudatio hält ein Bestseller-Autor aus Deutschland.

17.09.2015

Jean Paul Gaultier macht mit einer Ausstellung über sein monströses Werk Halt in München. Die Schau für sich ist schon überwältigend. Unterhaltsamer ist nur noch, was der Modemacher über sich erzählt.

16.09.2015
Anzeige